Vortrag auf den Studentischen Medientagen Chemnitz

Am 30. März bin ich auf den 3. Studentischen Medientagen Chemnitz gleich zweifach involviert. Um 10:30 Uhr lade ich zu dem Vortrag Identität 2.0 – Über Kraken, Schnüffler und ganz viel Spaß ein, den ich mit Martin Löser vorbereitet habe. Der Vortrag betrachtet Auswirkungen von neuen Web 2.0 Applikationen und intelligenten Suchmaschinen, die uns Nutzer eine zweite, virtuelle Identität kreieren. Das leider nicht immer zu unserem Vorteil…

Am Abend freue ich mich als Diskussionsleiter der öffentlichen Podiumsdiskussion auf einen spannenden Schlagabtausch mit interessanten Gästen. Auf dem Podium:

Uta Georgi, MDR
Peter M. Gehrig, Chefredakteur AP GmbH (Associated Press)
Tino Utassy, Geschäftsführer BCS Broadcast Sachsen
René Falkner, Geschäftsführer Sachsen Fernsehen

Die Studentischen Medientage sind eine vollständig von Studenten organisierte Medienkonferenz, die wiederum Studenten aus dem gesamten Bundesgebiet und aus dem Ausland ein Forum bietet, ihre Forschungsthemen vorzustellen. Das Motto der diesjährigen Konferenz lautet Medienlust und Medienfrust.

Freitag, 30. März 2007
10:30 Uhr

– Vortrag Identität 2.0 – Über Kraken, Schnüffler und ganz viel Spaß
Ort: Neues Hörsaalgebäude Reichenhainer Straße 90, Raum N112

19:30 Uhr
– Podiumsdiskussion
Ort: Tac, Neue Mensa
09126 Chemnitz

Weitere Informationen zu Konferenz und Anfahrt: www.medientage-chemnitz.de

  • Jaja, das waren noch Zeiten 😉
    Viele Grüße,
    Martin

  • Jaja, das waren noch Zeiten ;)Viele Gre,Martin