5min Life Videopedia

Schon mal darüber geärgert, dass man anhand von 5 Bildern, diversen Pfeile und ein bisschen Text einfach keinen Windsor-Knoten in die Krawatte kriegt? Einfacher ist es, wenn uns das jemand live demonstriert, da man auch die wichtigen, aber oft kleinen Details beobachten kann.

logo_0

Bei 5min.com, der 5min Life Videopedia gibt es Anleitungen aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. Kunst, Essen, Gesundheit, Erziehung, Sport und viele andere. Für alle dort eingestellten Videos gilt: sie dürfen nicht länger als 5 Minuten sein.

Die Idee ist nicht ganz neu, denn auch bei YouTube findet man diverse interessante Anleitungen zu allen möglichen Themen. Jedoch macht es Sinn, diese auf einer Plattform wie 5min.com übersichtlich zu kategorisieren. Auch wenn es derzeit in manchen Rubriken noch recht leer ist, findet man witzige und skurrile Videos: Wie pelle ich ein Ei in 5 Sekunden ist ein verblüffendes Highlight.

Auch unter medienpsychologischen Gesichtspunkten betrachtet, machen Videoanleitungen Sinn: Beobachten wir andere Menschen bei der Ausführung einer Tätigkeit, werden so genannte Spiegelneuronen im Gehirn aktiviert, die auch für Bewegungen unseres eigenen Körpers verantwortlich sind. Britische Studien mit Kleinkinder haben zwar gezeigt, dass das Nachmachen von live und nicht medial präsentierten Tätigkeiten am besten funktioniert, aber für das Krawattenbinden dürfte das Video allemal besser sein als Bilder mit wilden Pfeilen und Beschreibungen…

  • Enno

    Es gibt da auch ein deutsches Video-Ratgeber-Portal ähnlich wie 5min.com…. Hier gibt es sehr hilfreiche und originelle Videos: http://www.spotn.de

    Anleitung usw.

  • Enno

    Es gibt da auch ein deutsches Video-Ratgeber-Portal hnlich wie 5min.com…. Hier gibt es sehr hilfreiche und originelle Videos: http://www.spotn.deAnleitung usw.

  • Christian Thanninger

    Danke für den sinnvollen Hinweis! Spotn scheint auch sehr aktiv zu sein 🙂

  • Christian Thanninger

    Danke fr den sinnvollen Hinweis! Spotn scheint auch sehr aktiv zu sein 🙂

  • Steffi

    Wem es in Videoratgebern etwas zu hektisch zugeht, könnte sich für die bebilderten Step-by-Step Anleitungen von expli interessieren: http://www.expli.de/

    Die dortigen Anleitungen kann man auch als Widget auf Blogs einbauen.

  • Steffi

    Wem es in Videoratgebern etwas zu hektisch zugeht, knnte sich fr die bebilderten Step-by-Step Anleitungen von expli interessieren: http://www.expli.de/Die dortigen Anleitungen kann man auch als Widget auf Blogs einbauen.