Angehört: Apples EarPods

Symbol einer ganzen Generation von Hipstern, Yuppies, Musikern und … eigentlich ALLEN, die keinen Zune ergattern konnten. Ich spreche von den weißen iPod Kopfhörern, die später mit Erscheinen des iPhones noch ein Mikrofon spendiert bekommen haben und jeden Träger eindeutig als iPod/iPhone Nutzer identifiziert haben.

Nach 11 Jahren Feldtest in Millionen – ach wahrscheinlich Milliarden von menschlichen Ohren hat Apple dieses Jahr komplett neue Kopfhörer vorgestellt – die EarPods. In der Gerüchteküche auf Grund des unwahrscheinlichen Produktnamens und der sonderlich wirkenden Fotos aus vermeintlichen Produktionshallen als nicht glaubwürdig abgestempelt, waren die EarPods in der iPhone 5 Keynote vermutlich die einzige echte Überraschung.

Ich überspringe den Teil der ausführlichen Featurebeschreibung, die man sich besser im Werbevideo von Sir Jonathan „Jony“ Ive erklären lässt:

Jetzt aber zum wichtigen Teil, dem persönlichen Test! „Angehört: Apples EarPods“ weiterlesen

Slow Motion in Bewegung – Spike macht’s möglich

In Hamburg paart das Studio The Marmelade kreative Videographie mit deutscher Ingenieurs-Tugend. Heraus gekommen ist „Spike“ – ein ultrapräziser, computergesteuerter Roboterarm, der eine hochauflösende und seeehr schnelle Kamera durch das Set bewegt.

Die Ergebnisse dieser Slow Motion Sequenzen sind faszinierend: „Slow Motion in Bewegung – Spike macht’s möglich“ weiterlesen