Ferien!? Ein Tagebuch

Samstag, 16.9.
Auftakt des Freiburger Jazz-Festivals: ein Minigipfel mit diversen Jazz&Blues Bands/Projekten in den Stühlinger Kneipen. Höhepunkt war die letzte Formation im E-Werk: T.L. Mazumdar Collective. Hier hat man gemerkt, dass sich die Musiker verstehen. Ein kleines Kopfnicken, ein kurzer Blick und sie geben die Soli aneinander weiter, als wäre es so selbstverständlich wie Atmen. Klasse Abend, so etwas mag ich sehr.

Freitag, 15.9.
Oh ja, schon lange kein Eintrag mehr, aber es ist auch nicht viel passiert in den letzten Tagen. Montag geht es wieder zurück nach Chemnitz, so hab ich heute noch einmal die Agentur besucht und ein paar der PLs mit Croissants, Brezeln und anderen leckeren Backwaren von ihrer Arbeit abgehalten. Um 15:00 Uhr kam dann Andrea am Bahnhof an. 6 Wochen Kirgistan im Gepäck – gut dass wir mit einem Auto da waren. Das Schleppen hat sich gelohnt. Andrea hat uns super Geschenke mitgebracht. Ich habe ein Herrentaschentuch und die weltbesten, handgearbeiteten kirgisischen Filzpantoffeln bekommen. Ein Foto schieße ich nicht von denen – die müsst ihr schon live bewundern!

„Ferien!? Ein Tagebuch“ weiterlesen