Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Am Wochenende war es mal wieder soweit: Berlin-Familien-Besuch!
Die halbe Thanninger Familie war bei meiner Schwester zu Gast, die trotz Fieber Nerven behielt. Vielleicht war es da ganz gut, dass wir Cornelius zu lang ausgedehnten Spaziergängen mitgenommen haben, um den angeschlagenen Eltern etwas Ruhe zu gönnen. Am Abend haben Alina und ich noch Lightseeing in der City gemacht.

Einige Momente haben wir natürlich festgehalten (Copyright Alina + Christian 2007).

Cornelius Herbst 2007Berlin Hauptbahnhof

Review: Tussi & Macho ONLY!

DSC02179

Die Bilanz eines Abends
Verluste: Toaster, Zimmerteppich, ein Glas und auch die Garderobe steht nicht mehr ohne Hilfe.
Gewinn: ‚a mords Gaudi!

Dresscode und Attitüde der Veranstaltung: Tussi / Macho. Endlich mal ein Anlass, an dem die Gäste die „Normalo“-Persona ablegen und ihr wahres Ich zeigen durften. Jetzt ist es raus: echte Männer besitzen entgegen aller Vertuschungsbemühungen der Medien Brustbehaarung und tragen mindestens einen Don Johnson Dreitagebart, auch dicke Klunker steckten nicht nur auf den weiblichen Fingern.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Fotos:

DSC02174DSC02175
Die Fotos sind jetzt online. Zugang nur per Anfrage.

Review: Tussi & Macho ONLY!

DSC02179

Die Bilanz eines Abends
Verluste: Toaster, Zimmerteppich, ein Glas und auch die Garderobe steht nicht mehr ohne Hilfe.
Gewinn: ‚a mords Gaudi!

Dresscode und Attitüde der Veranstaltung: Tussi / Macho. Endlich mal ein Anlass, an dem die Gäste die „Normalo“-Persona ablegen und ihr wahres Ich zeigen durften. Jetzt ist es raus: echte Männer besitzen entgegen aller Vertuschungsbemühungen der Medien Brustbehaarung und tragen mindestens einen Don Johnson Dreitagebart, auch dicke Klunker steckten nicht nur auf den weiblichen Fingern.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Fotos:

DSC02174DSC02175
Die Fotos sind jetzt online. Zugang nur per Anfrage.

Archery – Bogenschießen

Letztes Wochenende habe ich meinen Vater während seines Urlaubs an der Ostsee besucht. Ein Geburtstagsgeschenk für ihn stand noch aus und ich hab mich für etwas anderes als die üblichen CDs, DVDs oder Bücher entschieden. Am Samstag haben wir in Bad Malente den TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische-Schweiz besucht – genauer gesagt die Bogenschützen. Unter Anleitung der erfahrenen Olympiatrainerin Christine konnten wir nach den anfänglich wackeligen Schüssen immer besser unsere Körperhaltung und den Schussablauf koordinieren.

Mit Trainerin

In 90° Grad zum Ziel stehen, Beine hüftbreit aufstellen, Kopf gerade nach links drehen, Bogen heben, vordere Schulter runter, Zeigefinger über Pfeil, Mittel- und Ringfinger unter Pfeil in die Sehne greifen. Dann Bogen spannen, Sehne bis zum Kinn und Nasenspitze ziehen, dabei Zug-Ellbogen schön in einer Linie mit dem Pfeil nach hinten ziehen. Ziel rechts an der Sehne vorbei anvisieren und Zughand am Hals vorbei nach hinten abziehen, wodurch sich automatisch die ziehenden Finger von der Sehne lösen und den Schuss abgeben.

Bogenschießen - Archery

Bei mir ging der Pfeil nur zwei Mal an der Scheibe vorbei, zum Glück ging keiner kaputt, diese High-Tech-Carbon-Pfeile kosten 25 € pro Stück… Verletzt wurde auch niemand, es gibt neben strikten Regeln zum Pfeilholen auch Schutzkleidung, durch die das Herz (vor einem Pfeil) und die linke innere Armseite (vor der Sehne) geschützt werden.

Bogenschießen ist ein ruhiger Sport. Verblüffend ist dennoch der Spaß und den Ergeiz, den man dabei entwickeln kann. Für uns war es sicher nicht das letzte Mal, dass wir einen Pfeil abgefeuert haben und ich kann diese Sportart als Geheimtip wärmstens weiter empfehlen.